Pascal im Kontext

  Literatur im Kontext auf CD-ROM Pascal im Kontext   

Startseite
Vorsokratiker, Stoa ...
Platon im Kontext
Aristoteles im Kontext
Plotin im Kontext
Poma: Neue Chronik
Pascal im Kontext
Spinoza im Kontext
Leibniz im Kontext
Kant im Kontext I,II,III
Goethes Werk ...
Schiller im Kontext
Fichte im Kontext I,II
Schelling I,II
Hegels Werk ...
Schopenhauer I,II,III
Comte im Kontext
Feuerbach ...
Mainländer im Kontext
Nietzsche im Kontext
Weber im Kontext
Troeltsch im Kontext
Freud im Kontext
Husserl im Kontext
Scheler im Kontext
Benjamin im Kontext
Dingler: Ges. Werke
Josef Pieper: Werke
C.F. von Weizsäcker
Enzyklopäd. Phil.
Cassirer: Ges. Werke
[Pressestimmen]
[Vorschau]
[ViewLit ....]

Pascal im Kontext

Frz./lat.-deutsche Parallelausgabe auf CD-ROM*

Komplettausgabe. Januar 2006.

Mit dem Retrieval- und Analyseprogramm ViewLit® - Professional für WINDOWS® 10 (Desktop), 8 (Pro), 7, XP und Vista (abwärtskompatibel zu Windows 95 oder höher). (Reihentitel: Literatur im Kontext auf CD-ROM 19)

Preise:
CD-ROM-Ausgabe (s.a. Shop):
Privatkundenlizenz: EUR 82.00
 (ISBN 3-932094-35-2)
Institutionelle (Fachbereichs-/Lesesaal-) Lizenz, Einzelpl.: EUR 164.00. Campusweites Netzwerk, 2 simultane Zugriffe: EUR 492.00, 1 Zugriff: EUR 394.00 (Lizenzinformation).
Auch als preisgünstige Download-Fassung verfügbar!

Updatepreise (zum Differenzpreis im Umtausch mit vorab erworbener CD-ROM-Fassung von 2003): Bei Privatkundenlizenz: EUR 14.00 (institutionelle oder campusweite Netz-Updates  a.A.)

Auf der Textgrundlage: Blaise Pascal, Œuvres complètes. Hrsg. v. Louis Lafuma, (Éditions du Seuil) Paris 1963, der Ausgaben: Gedanken, Reclam 1997, und Pascal (Philosophie jetzt!), Diederichs 1997, sowie weiterer, erstmals veröffentlichter Übersetzungen von Ulrich Kunzmann.

Aus dem Editorial:
Mit Pascal im Kontext – Komplettausgabe werden neben dem französisch/lateinischen Werk des Philosophen und Theologen, Mathematikers und Physikers Blaise Pascal (1623-1662) erstmals alle Schriften und Briefe sowie die von seiner Schwester Gilberte Périer verfaßte biographische Skizze Das Leben Monsieur Pascals in einer Ausgabe gesammelt auf deutsch vorgelegt.
Die Übersetzungen, deren Publikationsgeschichte mit den im Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig 1987 erschienenen »Gedanken« beginnt, besorgte Ulrich Kunzmann. Dieser Text – er wurde mehrmals nachgedruckt, zuletzt 1997 im Verlag Reclam jun. Stuttgart – beruht auf der kritischen französischen Ausgabe von Louis Lafuma, die früheren Pascal- Übersetzern nicht zur Verfügung stand. (Ältere Pascal- Herausgeber und -Übersetzer hatten sich zu recht willkürlichen, nicht-chronologischen Editionsprinzipien, um nicht zu sagen, Verirrungen, hinreißen lassen.) Auch den späteren Übersetzungen Kunzmanns wurde die Lafuma- Ausgabe zugrunde gelegt. Zusätzliche Übersetzungen für die im Akademie-Verlag geplante Pascal-Gesamtausgabe, die in der Wendezeit unvollendet blieb und nicht mehr erscheinen konnte, wie die sogenannten Kleineren Schriften (»Opuscules«), zwei Provinzialbriefe und einige naturwissenschaftliche Texte kamen 1997 bei Diederichs heraus (in der Reihe »Philosophie jetzt!«, herausgegeben von Peter Sloterdijk, ausgewählt von Eduard Zwierlein) und wurden für die elektronische Ausgabe um die neu übersetzten restlichen Provinzialbriefe, die Privatbriefe und die mathematischen sowie naturwissenschaftlichen Texte vervollständigt. Mit den bei Felix Meiner in der Philosophischen Bibliothek erscheinenden Kleinen Schriften zur Religion und Philosophie, herausgegeben und mit einer Einleitung versehen von Albert Raffelt, und abschließend bei Matthes und Seitz Berlin mit einer für die Zukunft geplanten Ausgabe der Briefe, werden zudem parallel zu unserer Ausgabe die hier erstmals vorgelegten Neuübersetzungen von Ulrich Kunzmann auch zum größten Teil in Buchform verfügbar sein.
Die mathematischen und naturwissenschaftlichen Schriften wurden für diese 2. erweiterte CD-ROM-Ausgabe von Ulrich Kunzmann erstmals komplett auf deutsch übersetzt und von Stephan Worm herausgeberisch begleitet sowie auf mathematische Konsistenz sowohl der Übersetzung wie auch der französischen bzw. lateinischen Originalausgabe durchgesehen. Druckfehlerbedingte Revisionen, soweit sie durch Ausgaben-Abgleich vorgenommen wurden konnten, wurden hierbei genauso berücksichtigt wie Unstimmigkeiten insbesondere in der Nomenklatur dort berichtigt, wo sie dem Verständnis des Textes zuwiderlaufen.
Pascal hat sich in seinem kurzen Leben bleibenden Ruhm durch wissenschaftliche Entdeckungen und Erfindungen, den publizistischen Kampf gegen die konformistische Politik des Jesuitenordens (in den Provinzialbriefen) und vor allem durch seine Meditationen über die christliche Religion (in den Gedanken) erworben: Seine dialektische Denkmethode führte ihn zwingend dazu, von Betrachtungen über Gott zu tiefen Einsichten über den Menschen zu kommen, die ihre Gültigkeit für alle Zeiten bewahren, und Pascal ist einer der originellsten und fruchtbarsten Geister der Menschheit – so etwa ist er, um nur ein Beispiel zu nennen, der Urvater des Computers. Als Achtzehnjähriger erfand und konstruierte er die erste Rechenmaschine der Welt – siehe etwa das Widmungsschreiben, in dem diese einem Laienpublikum auf »populärwissenschaftliche« Weise erklärt wird, und noch kurz vor seinem Tod hat er sich, dies sei als Anekdote hinzugefügt, die erste Omnibuslinie der Welt patentieren lassen.
In Anbetracht des kaum verständlich zu machenden Umstands, daß bisher für einen Autor dieses Rangs noch keine komplette Edition auf deutsch vorliegt, ist es uns in der Zusammenarbeit mit Ulrich Kunzmann eine besondere Freude, dieser ersten deutschen Gesamtausgabe den Weg bereiten zu können.

Aus dem Inhalt:
La vie de M. Pascal, écrite par Mme Périer, sa sœur • Das Leben Monsieur Pascals (Madame Périer)
ŒUVRES MATHÉMATIQUES — Mathematische Schriften
 • TRAITÉ DES CONIQUES — Abhandlung über die Kegelschnitte • Essai pour les Coniques • Kurze Darstellung der Kegelschnitte • Lettre de Leibniz à Étienne Périer sur le Traité des Coniques • Brief von Leibniz an Étienne Périer, den Neffen Pascals • Generatio conisectionum • Erzeugung der Kegelschnitte – LA RÈGLE DES PARTIS  – Die Wahrscheinlichkeitsrechnung – • Lettre de Pascal à Fermat (Le 29 juillet 1654) • Brief Pascals an Fermat (Am 29. Juli 1654) • Lettre de Pascal à Fermat (Du 24 août 1654) • Brief Pascals an Fermat (Am 24. August 1654) • Lettre de Pascal à Fermat (Du 27 octobre 1654) • Brief Pascals an Fermat (Am 27. Oktober 1654.) — TRAITÉ DU TRIANGLE ARITHMÉTIQUE ET TRAITÉS CONNEXES — Abhandlung über das arithmetische Dreieck und damit in Zusammenhang stehende Abhandlungen • Traité du Triangle arithmétique • Abhandlung über das arithmetische Dreieck • Divers usages du Triangle arithmétique • Verschiedene Anwendungen des arithmetischen Dreiecks • Traité des ordres numériques • Abhandlung über die Zahlenordnungen • De numericis ordinibus tractatus • Abhandlung über die Zahlenordnungen II • De numerorum continuorum productis • Über die Produkte der aufeinanderfolgenden Zahlen • Numericarum potestatum generalis resolutio • Allgemeine Lösung der Zahlenpotenzen • Combinationes • Über die Kombinationen • De numeris multiplicibus ex sola characterum numericorum additione agnoscendis • Über die Teilbarkeitsregeln der Zahlen • Potestatum numericarum summa • Summation der numerischen Potenzen — LES CARRÉS MAGIQUES — Die magischen Quadrate • Solution d’un des plus célèbres et des plus difficiles problèmes d’arithmétique, appelé communément les carrés magiques • Die magischen Quadrate —ADRESSE A L’ACADÉMIE PARISIENNE — Denkschrift an die Pariser Akademie • Celeberrimae matheseos Academiae Parisiensi • An die hochberühmte Pariser Akademie der Wissenschaft — LA ROULETTE ET TRAITÉS CONNEXES — Die Rollkurve und damit zusammenhängende Abhandlungen • Problemata de cycloide proposita mense Junii 1658 • Im Juni 1658 gestellte Aufgaben über die Zykloide • Correspondance échangée à propos des problèmes sur la cycloïde • Briefwechsel zu den Aufgaben über die Zykloide • Réflexion sur les conditions des prix • Betrachtung über die Bedingungen der Preise • Annotata in quasdam solutiones problematum de cycloide • Anmerkungen zu einigen Lösungen für die Aufgaben der Zykloide • Historia trochoidis • Geschichte der Trochoide • Récit de l’examen et du jugement des écrits sur le sujet de la Roulette • Bericht über die Prüfung und Beurteilung der Schriften • Historiae trochoidis sive cycloidis continuatio • Fortsetzung der Geschichte der Trochoide oder Zykloide • Addition à la suite de l’histoire de la Roulette • Zusatz zur Fortsetzung der Geschichte der Rollkurve • Lettre de M. de Carcavi à M. Dettonville • Brief Monsieur de Carcavis an Monsieur Dettonville • Lettre de M. Dettonville à M. de Carcavi • Brief Monsieur Dettonvilles an Monsieur de Carcavi • Traité des trilignes rectangles et de leurs onglets • Abhandlung über die rechtwinkligen Trilinea und ihre Ausschnitte • Propriétés des sommes simples triangulaires et pyramidales • Eigenschaften der einfachen Dreiecks- und Pyramidalsummen • Traité des sinus du quart de cercle • Abhandlung über die Sinus des Viertelkreises • Traité des arcs de cercle • Abhandlung über die Kreisbögen • Petit traité des solides circulaires • Kleine Abhandlung über die kreisförmigen Körper • Traité général de la Roulette • Allgemeine Abhandlung über die Rollkurve — DIMENSION DES LIGNES COURBES — Dimension der gekrümmten Linien • Lettre de A. Dettonville à M. A.D.D.S.: De l’égalité des lignes spirale et parabolique • Schreiben von A. Dettonville an Monsieur A.D.D.S.: Über die Gleichheit der Spiral- und der Parabellinie • Lettre de M. Dettonville à M. de Sluze: De l’escalier, des triangles cylindriques et de la spirale autour d’un cône • Schreiben von A. Dettonville an de Sluze: Über die Treppe, die zylindrischen Dreiecke u. d. um einen Kegel gedrehte Spirale • Lettre de M. Dettonville à M. Huyghens: Dimension des lignes courbes de toutes les roulettes • Schreiben von A. Dettonville an Huygens: Dimension der gekrümmten Linien aller Rollkurven • Lettre de Pascal à Carcavi • Brief Pascals an Carcavi 
ŒUVRES PHYSIQUES — Naturwissenschaftliche Schriften • LA MACHINE D’ARITHMÉTIQUE Die Rechenmaschine • Lettre dédicatoire au chancelier Séguier • Widmungsschreiben an den hochwürdigsten Herrn Kanzler • Avis nécessaire à ceux qui auront curiosité de voir la machine d'arithmétique, et de s'en servir • Vorrede, die für jene notwendig ist, welche den Wunsch haben, die Rechenmaschine kennenzulernen • Privilège pour la machine d’arithmétique de M. Pascal [Explication de la machine de M. Pascal] • Privileg für die Rechenmaschine Monsieur Pascals [Erklärung der Maschine Monsieur Pascals] — LE VIDE, L’ÉQUILIBRE DES LIQUEURS ET LA PESANTEUR DE L’AIR — Die Leere, das Gleichgewicht der Flüssigkeiten und das Gewicht der Luft • Expériences nouvelles touchant le vide • Neue Experimente über den leeren Raum • Correspondance échangée à propos des expériences sur le vide Première lettre du P. Noël à Pascal • Briefwechsel zu den Experimenten über den leeren Raum Erster Brief des Paters Noël an Pascal • Réponse de Blaise Pascal au très bon révérend Père Noël, recteur de la Société de Jésus, à Paris • Antwort Blaise Pascals an den allergütigsten und ehrwürdigen Pater Noël, Rektor der Gesellschaft • Seconde lettre du P. Noël à Pascal Zweiter Brief des Paters Noël an Pascal • Lettre de Pascal à M. Le Pailleur. Au sujet du Père Noël, jésuite • Brief Pascals an Monsieur Le Pailleur über den Jesuitenpater Noël • Lettre d’Étienne Pascal au P. Noël Brief Étienne Pascals an den Pater Noël • Récit de la grande expérience de l’équilibre des liqueurs • Bericht über das große Experiment des Gleichgewichts der Flüssigkeiten • Lettre de M. Pascal le fils à M. de Ribeyre • Brief Monsieur Pascals des Jüngeren an Monsieur de Ribeyre • Réponse de M. Pascal le fils à M. de Ribeyre • Antwort Monsieur Pascals des Jüngeren an Monsieur Ribeyre • Préface. Sur le traité du vide • Vorrede zur Abhandlung über die Leere • Traités de l’équilibre des liqueurs et de la pesanteur de la masse de l’air • Abhandlungen über das Gleichgewicht der Flüssigkeiten • Fragments sur la même matière • Fragmente über denselben Gegenstand
LETTRES — Briefe Pascals  • Lettres aux Roannez • Briefe an die Roannez • Lettres à Mme Périer • Briefe an Madame Périer • Lettre à M. et Mme Périer • Brief an Monsieur und Madame Périer in Clermont • Lettre à la reine Christine de Suède • Brief an die durchlauchtigste Königin von Schweden • Extrait d’une lettre à M. Périer • Auszug aus einem Brief Pascals an Monsieur Périer • Fragment d’une lettre de Pascal • Fragment eines Briefes Pascals • Lettre à Huyghens  • Brief an Huygens • Fragment d’une lettre à Mme Périer • Fragment eines Briefes an Madame Périer • Lettre à Fermat • Brief an Fermat • Lettre à la marquise de Sablé • Brief an die Marquise de Sablé
OPUSCULES — Kleinere Schriften —
Discours sur les passions de l’amour • Abhandlung über die Leidenschaften der Liebe • Sur la conversion du pécheur • Über die Bekehrung des Sünders • Entretien avec M. de Saci • Gespräch mit Herrn de Saci über Epiktet und Montaigne • Abrégé de la vie de Jésus-Christ • Kurze Beschreibung des Lebens Jesu Christi
ÉCRITS SUR LA GRÂCE — Schriften über die Gnade Premier écrit Erste SchriftDeuxième écrit. Doctrine de Saint Augustin • Zweite Schrift. Lehre des heiligen Augustinus • Troisième écrit. Lettre sur la possibilité des commandements, les contradictions apparentes de Saint Augustin, la théorie du double délaissement des justes, et le pouvoir prochain • Dritte Schrift. Brief über die Möglichkeit, die Gebote zu halten, über die scheinbaren Widersprüche bei dem heiligen Augustinus, die Theorie von der doppelten Verlassenheit der Gerechten und die unmittelbare Fähigkeit • Quatrième écrit. Discours sur la possibilité des commandements et le véritable sens de ces paroles des saints Pères et du concile de Trente: les commandements ne sont pas impossibles aux justes • Vierte Schrift. Abhandlung über die Möglichkeit, die Gebote zu halten und über den wahren Sinn dieser Worte der heiligen Kirchenväter und des Tridentinischen Konzils: Die Gebote sind den Gerechten nicht unmöglich • De l’esprit géométrique et de l’art de persuader • Vom geometrischen Geist und von der Kunst zu überzeugen • Extrait d’un fragment de »L’Introduction à la Géométrie« • Auszug aus einem Fragment zur Einführung in die Geometrie. Erste Prinzipien und Definitionen • Comparaison des chrétiens des premiers temps avec ceux d’aujourd’hui • Vergleich zwischen den Christen der ersten Zeiten und denen von heute • Prière pour demander à Dieu le bon usage des maladies • Gebet zu Gott um den rechten Gebrauch der Krankheiten • Trois discours sur la condition des Grands • Drei Abhandlungen über die Stellung der Großen • Écrit sur la signature du Formulaire • Denkschrift über die Unterzeichnung des Formulars
LES PROVINCIALES — Die Provinzialbriefe
• Lettre écrite à un Provincial par un de ses amis • Brief an einen Herrn in der Provinz von einem seiner Freunde • Seconde lettre écrite à un Provincial • Zweiter Brief an einen Herrn in der Provinz • Réponse du Provincial aux deux premières lettres de son ami • Antwort des Herrn aus der Provinz auf die beiden ersten Briefe seines Freundes • Troisième lettre écrite à un Provincial • Dritter Brief an einen Herrn in der Provinz • Quatrième lettre écrite à un Provincial • Vierter Brief an einen Herrn in der Provinz • Cinquième lettre écrite à un Provincial • Fünfter Brief an einen Herrn in der Provinz • Sixième lettre écrite à un Provincial • Sechster Brief an einen Herrn in der Provinz • Septième lettre écrite à un Provincial • Siebenter Brief an einen Herrn in der Provinz • Huitième lettre écrite à un Provincial • Achter Brief an einen Herrn in der Provinz • Neuvième lettre écrite à un Provincial • Neunter Brief an einen Herrn in der Provinz • Dixième lettre écrite à un Provincial • Zehnter Brief an einen Herrn in der Provinz • Onzième lettre écrite aux R.P. Jésuites • Elfter Brief an die ehrwürdigen Jesuitenpatres • Douzième lettre écrite aux R.P. Jésuites • Zwölfter Brief an die ehrwürdigen Jesuitenpatres • Treizième lettre écrite aux R.P. Jésuites • Dreizehnter Brief an die ehrwürdigen Jesuitenpatres • Quatorzième lettre écrite aux R.P. Jésuites • Vierzehnter Brief an die ehrwürdigen Jesuitenpatres • Quinzième lettre écrite aux R.P. Jésuites • Fünfzehnter Brief an die ehrwürdigen Jesuitenpatres • Seizième lettre écrite aux R.P. Jésuites • Sechzehnter Brief an die ehrwürdigen Jesuitenpatres • Dix-septième lettre écrite au R.P. Annat • Siebzehnter Brief an den ehrwürdigen Jesuitenpater Annat • Dix-huitième lettre écrite au R.P. Annat • Achzehnter Brief an den ehrwürdigen Jesuitenpater Annat • Fragment d’une dix-neuvième lettre • Fragment eines neunzehnten Briefes
LES ÉCRITS DES CURÉS DE PARIS — Die Schriften der Pfarrer von Paris  • Factum pour les curés de Paris contre »L’Apologie pour les Casuistes« • Gegen ein Buch mit dem Titel »Apologie der Kasuisten« • Réponse des curés de Paris • Antwort der Pfarrer von Paris • Cinquième écrit des curés de Paris • Fünfte Schrift der Pfarrer von Paris • Projet de mandement contre »L’Apologie pour les Casuistes« • Entwurf eines Hirtenbriefs gegen »Die Apologie der Kasuisten« • Sixième écrit des curés de Paris • Sechste Schrift der Pfarrer von Paris
PENSÉES — Gedanken
Préface de l’édition de Port-Royal, 1670 Vorwort der Ausgabe von Port-Royal, 1670  SECTION I. PAPIERS CLASSÉS — Abteilung I. Eingeordnete Papiere • I. Ordre • 1. Ordnung • II. Vanité • 2. Eitelkeit • III. Misère • 3. Elend • IV. Ennui • 4. Langeweile und Haupteigenschaften des Menschen • V. Raisons des effets • 5. Ursachen der Wirkungen • VI. Grandeur • 6. Größe • VII. Contrariétés • 7. Widersprüche • VIII. Divertissement • 8. Zerstreuung • IX. Philosophes • 9. Philosophen • X. Le Souverain Bien • 10. Das höchste Gut • XI. A.P.R. • 11. An Port-Royal • XII. Commencement • 12. Beginn • XIII. Soumission et usage de la raison • 13. Unterordnung und Gebrauch der Vernunft • XIV. Excellence • 14. Vortrefflichkeit dieser Art, Gott zu beweisen • XV. Transition • 15. Übergang von der Erkenntnis des Menschen zu der Gottes • XV. bis La nature est corrompue • 15a. Die Natur ist verderbt • XVI. Fausseté des autres religions • 16. Falschheit der anderen Religionen • XVII. Rendre la religion aimable • 17. Die Religion liebenswert machen • XVIII. Fondements • 18. Grundlage der Religion und Antwort auf die Einwände • XIX. Loi figurative • 19. Bildliches Gesetz • XX. Rabbinage • 20. Rabbinismus • XXI. Perpétuité • 21. Beständigkeit • XXII. Preuves de Moïse • 22. Beweise für Moses • XXIII. Preuves de Jésus-Christ • 23. Beweise für Jesus Christus • XXIV. Prophéties • 24. Prophezeiungen • XXV. Figures particulières • 25. Besondere Bilder • XXVI. Morale chrétienne • 26. Christliche Moral • XXVII. Conclusion • 27. Schlußfolgerung — SECTION II. PAPIERS NON CLASSÉS  —  Abteilung II. Nichteingeordnete Papiere • Série(s) I (à XXXI) • Serie I • Série II • Serie II • Série III • Serie III • Série IV • Serie IV • Série V • Serie V • Série VI • Serie VI • Série VII • Serie VII • Série VIII • Serie VIII • Série IX • Serie IX • Série X • Serie X • Série XI • Serie XI • Série XII • Serie XII • Série XIII • Serie XIII • Série XIV • Serie XIV • Série XV • Serie XV • Série XVI • Serie XVI • Série XVII • Serie XVII • Série XVIII • Serie XVIII • Série XIX • Serie XIX • Série XX • Serie XX • Série XXI • Serie XXI • Série XXII • Serie XXII • Série XXIII • Serie XXIII • Série XXIV • Serie XXIV • Série XXV • Serie XXV • Série XXVI • Serie XXVI • Série XXVII • Serie XXVII • Série XXVIII • Serie XXVIII • Série XXIX • Serie XXIX • Série XXX • Serie XXX • Série XXXI • Serie XXXI –SECTION III. MIRACLES – Abteilung III. Wunder • Série(s) XXXII (à XXXIV) • Serie XXXII • Série XXXIII • Serie XXXIII • Série XXXIV • Serie XXXIV – SECTION IV. FRAGMENTS NON ENREGISTRÉS PAR LA COPIE – Abteilung IV. In der ersten Abschrift nicht verzeichnete Fragmente  – • I. Le Recueil Original (Mémorial) • I. Die Originalsammlung (Das Gedenkblatt (Mémorial)) • (Mystère de Jésus, Pensées retranchées) • (Das Mysterium Jesu) • II. La seconde Copie • II. Die zweite Abschrift • III. L’édition de Port-Royal, 1678 • III. Die Ausgabe von Port-Royal (1678) • IV. Les portefeuilles Vallant • IV. Die Aktensammlungen Vallant • V. Le manuscrit Périer, 1710 • V. Das Manuskript Périer • VI. Les manuscrits Guerrier • VI. Die Manuskripte Guerrier • VII. Pensées inédites • VII. Unveröffentlichte Gedanken • Propos attribués à Pascal • Pascal zugeschriebene Äußerungen • Inhalt
APPENDIX
Acte de baptêmeTestament Billet d’enterrement Acte d’inhumation Épitaphe Déposition sur le miracle de la Sainte Épine (8 juin 1656)
Anhang TaufscheinTestamentEinladungsbrief zum BegräbnisBeerdigungsurkundeEpitaphAussage über das Wunder des heiligen Dorns Der Stammbaum der Familie Pascal Konkordanznumerierung zu den ›Gedanken‹ (Brunschvicg-Lafuma)  
Bibliographie Pascal-Ausgaben • Publikationen zu Pascal


Die originalfranzösischen Texte und deren Übersetzungen lassen sich parallel  und
jeweils auf Augenhöhe via Mausklick auf die Seitenzahl (bei den Pensées/
Gedanken zusätzlich auch die Fragmentnummern) komfortabel zuordnen (s. Bild).

Literatur im Kontext auf CD-ROM 19. Jan. 2006

 

Impressum | Startseite | Aristoteles im Kontext  | Benjamin im Kontext  | Comte im Kontext  | Dingler: Ges. Werke | Feuerbach im Kontext | Fichte im Kontext  | Fichte im Kontext II  | Freud im Kontext | Goethes Werk im Kontext | Hegels Werk im Kontext | Husserl im Kontext  | Kant-Sonderausgabe | Kant im Kontext I | Kant im Kontext II | Kant im Kontext III | Leibniz im Kontext | Mainländer im Kontext | Nietzsche im  Kontext | Pascal im Kontext | Pieper: Werke | Platon im Kontext PLUSPlaton im Kontext (Dt.)Plotin im Kontext  | Poma: Neue Chronik | Husserl im Kontext | Scheler im Kontext | Schelling im Kontext | Schiller im Kontext | Schopenhauer im Kontext I-III | Spinoza im Kontext | Vorsokratiker, Stoa und Skepsis im Kontext | Troeltsch im Kontext | Max Weber im Kontext | C.F. von Weizsäcker im Kontext | Enzyklopädie Philosophie (2010) | Ernst Cassirer | Einige Pressestimmen | Vorschau | ViewLit | Bestellformular (FAX)  | SHOP  
So erreichen Sie uns:
Telefon:
(030) 3260 3522 – Fax: xx49 x30 3730 9447
E-Mail:
worm@infosoftware.de
Karsten Worm – InfoSoftWare • Friedbergstr. 30 • D-14057 Berlin-Charlottenburg
E-Mail:
webmaster@infosoftware.de