Lizenzvereinbarung

  Literatur im Kontext auf CD-ROM Lizenzvereinbarung   

Startseite
Vorsokratiker, Stoa ...
Platon im Kontext
Aristoteles im Kontext
Plotin im Kontext
Poma: Neue Chronik
Pascal im Kontext
Spinoza im Kontext
Leibniz im Kontext
Kant im Kontext I,II,III
Goethes Werk ...
Schiller im Kontext
Fichte im Kontext I,II
Schelling I,II
Hegels Werk ...
Schopenhauer I,II,III
Comte im Kontext
Feuerbach ...
Mainländer im Kontext
Nietzsche im Kontext
Weber im Kontext
Troeltsch im Kontext
Freud im Kontext
Husserl im Kontext
Scheler im Kontext
Benjamin im Kontext
Dingler: Ges. Werke
Josef Pieper: Werke
C.F. von Weizsäcker
Enzyklopäd. Phil.
Cassirer: Ges. Werke
[Pressestimmen]
[Vorschau]
[ViewLit ....]

Lizenzvereinbarung

Literatur im Kontext auf CD-ROM

... als PDF-Dokument ... (English version)

Bitte senden Sie, insbesondere bei einer geplanten Erweiterung der Nutzung der Titel-Datenbank-Dateien und bei Installationen in einer öffentlichen Einrichtung, die folgende Lizenzvereinbarung zur Weiterleitung in zweifach unterschriebener Ausfertigung an Ihren Fachhändler oder direkt an den Verlag Karsten Worm - InfoSoftWare - Friedbergstr. 30 - D-14057 Berlin

 

Lizenz-Nr.…………………

(wird vom Vlg. ausgefüllt)

 

Lizenzvertrag für die vom Lizenznehmer vorgesehene

 

[] exklusive Privatnutzung bzw.
[] Einzelplatznutzung innerhalb einer öffentlichen Einrichtung oder Institution, typischerweise Lesesaal
[] Mehrplatznutzung innerhalb eines Einzelinstituts (auf ein Gebäude begrenzt) für ___ simultane PC-Zugriffe
[] Nutzung im institut- bzw. gebäudeübergreifenden Campusnetzwerk für ___ simultane Zugriffe
[] Simultanoption für Querfeldeinsuche (als Zweitlizenz im Instituts- oder Campus-Netzwerk)

zwischen

Karsten Worm  InfoSoftWare
Friedbergstr. 30 
D-14057 Berlin

und

Name:

 ……………………………………………………

 ……………………………………………………
bei Inst.
Ansprechpartner

……………………………………………………
Str.

……………………………………………………
Ort

über die Nutzung der Literatur-im-Kontext-Titelanwendungen (Professional Edition):

[] Vorsokratiker, Stoa und pyrrhonische Skepsis – [] Platon im Kontext PLUS – [] Platon im Kontext (Dt., 2. Aufl.) – [] Aristoteles im Kontext – [] Plotin im Kontext –  [] Guamán Poma de Ayala: Die neue Chronik und gute Regierung [] Pascal im Kontext – [] Spinoza im Kontext – [] Leibniz im Kontext – [] Kant: Werke. Sonderausgabe – [] Kant im Kontext I (2000) – [] Kant im Kontext II – [] Kant im Kontext III -  Komplettversion – [] Goethes Werk im Kontext – [] Schiller im Kontext – [] Fichte im Kontext (3. Aufl.) – [] Fichte im Kontext II – [] Schelling im Kontext I – [] Schelling im Kontext II –  [] Hegels Werk im Kontext – [] Schopenhauer im Kontext I – [] Schopenhauer im Kontext II – [] Schopenhauer im Kontext III – [] Comte im Kontext – [] Feuerbach im Kontext  – [] Mainländer im Kontext  – [] Nietzsche im Kontext  – [] Weber im Kontext (2. Aufl.) – [] Troeltsch im Kontext – [] Husserl im Kontext – [] Max Scheler im Kontext – [] Freud im Kontext  – [] Benjamin im Kontext – [] Dingler: Ges. Werke – [] Josef Pieper: Werke  – [] Enzyklopädie Philosophie (2010) – [] C. F. v. Weizsäcker im Kontext

HINWEIS FÜR DEN BENUTZER: DIES IST EIN VERTRAG ZWISCHEN IHNEN UND KARSTEN WORM, INFOSOFTWARE. MIT DER INSTALLATION ODER DER NUTZUNG DER SOFTWARE, STIMMEN SIE ALLEN BESTIMMUNGEN UND BEDINGUNGEN DES VORLIEGENDEN VERTRAGES ZU.
 

1. Nutzung der Software
Mit dem Erwerb (Kauf) der Titelanwendungen sowie der Software: ViewLit - Professional verbundene Standardlizenzen:

a.) Private Einzelplatzlizenz (Nur für Privatkunden):

Sie dürfen die Software auf einem einzigen Computer installieren, die CD-ROM weder verleihen, noch die Software oder das Text-, Font- oder Datenbankmaterial in anderer Form weitergeben (siehe auch unten Passus 2 u. 3). Eine persönliche Zweitinstallation - etwa auf einem Laptop neben einer Desktopinstallation - wird gebilligt, soweit deren Nutzung auf den alleinigen Eigentümer (resp. Erwerber) des Programms und die jeweilige Titelanwendung beschränkt bleibt und eine zeitgleiche Nutzung durch Dritte ausgeschlossen wird.
b.) Institutionelle Lizenz (Mehrfachnutzungsmöglichkeit, bei lokal begrenzter Einzelplatzinstallation im Lesesaal einer öffentlichen Bibliothek oder innerhalb der Räumlichkeit eines Fachinstituts):

Sie dürfen die Software innerhalb einer Einzelbibliothek, eines Instituts oder öffentlichen Einrichtung auf einem Computer in­stallieren, so daß das via Setup installierte Programm ViewLit Professional, Fonts und die Titelanwendung physikalisch jeweils nur auf einem innerhalb der Institution (typischerweise im Lesesaal einer Fachbi­bliothek) stationierten Rechner allgemein zugänglich aber lokal beschränkt verfügbar sind! Zulässig ist hierbei auch die Installation in einem auf die Räumlichkeiten des Fachinstitutes - etwa in einem auf einen Lesesaal mit mehreren Rechnern - beschränkten kleinen Netzwerkes für einen Simultanzugriff. Der Erwerb unserer Produkte, seien diese online durch Download oder auf CD-ROM geliefert, schließt ausdrücklich kein Verleihrecht ein. Die öffentliche Ausleihe ist untersagt (s. Passus 2 u. 3)!

c.) Campusnetzlizenz:

Installationen für eine Einrichtung von Programm und Programmteilen für Fachinstitute übergreifende, campusweite Netzzugriffe (bei der Programm, Fonts und Titelanwendung serverseitig installiert und via Metaframe oder vergleichbare Programme clientseitig abgerufen werden können) sind separat und abhängig von der Anzahl der simultan bereitgestellten Nutzerzugriffe zu lizenzieren. Eine weitergehende Einspeisung etwa in ein landesweites Netzwerk sowie eine über die Campuslizenz hinausgehende Bereitstel­lung einer uniexternen Außer-Haus-Zugriffsmöglichkeit (via Internet) ist ohne entsprechende erweiterte Lizenzierung oder ohne ausdrückliche Genehmigung von Seiten des Verlages untersagt.
d.) Institutionelle oder campusweite Zweitlizenz:

Neben dem Standardlizenzpreis für die Nutzung innerhalb einer Bibliothek oder Instituts (im Regelfall das 2-fache der Privatnutzungslizenz ggf. abzüglich und unter Verrechnung des Einfachkaufpreises der vorab erworbenen Titel) bietet der Verlag er­gänzend preisermäßigte Lizenzen (ggf inkl. einer Zweit-CD) für jede zusätzliche Simultannutzung an. Insbesondere für die programmseitige Möglichkeit von ViewLit-Professional zu simultaner Parallelrecherche und Zugriff auf weitere installierte und lizenzierte Titelanwendungen (“Querfeldeinrecherche”) aus der aktuellen Anwendung heraus, ist in der Regel der Erwerb einer Zweitlizenz erforderlich, und zwar genau dann, wenn hierfür stets mehr als eine Instanz des Haupt-Programms und der jeweiligen Titelanwendung geladen werden würde.


2. Urheberrecht

Die Software und die oben genannten Titelanwendungen sind geistiges Eigentum von Karsten Worm, InfoSoftWare und seiner Lieferanten. Struktur, Organisation und Code der Software sind wertvolles Geschäftsgeheimnis und vertrauliche Information von Karsten Worm. Sie müssen die Software als urheberrechtlich geschütztes Material behandeln. Alle Rechte bezüglich nichtprivater Nutzung (gemäß §§ 53, 54 URG), Vervielfältigung und elektronischen Weiterverbreitung der auf CD-ROM oder online gelieferten Programme sowie der Fonts, des Daten-, Text- u. Bildmaterials (gemäß URG §§ 87a-e, DB-Richtlinie der EU) vorbehalten. Sie verpflichten sich, die Software nicht zu ändern, anzupassen, zu übersetzen, zurückzuent­wickeln, auseinanderzunehmen oder auf andere Weise den Quellcode der Software herauszufinden oder die Funktionsfähigkeit der Software zu verändern. Die nachstehenden Ausführungen ausgenommen, verleiht Ihnen der vorliegende Vertrag kein geistiges Eigentum an der Software.
Zum Zweck des privaten und wissenschaftlichen Gebrauchs sind Auszugskopien für Zitate, deren Weiterbearbeitung sowie die Weiternutzung der mit Hilfe des Programms durch den Anwender retrievaltechnisch erstellten Auswertungen gestattet, diese dürfen jedoch nicht zu gewerblichen Zwecken benutzt und insbesondere nicht als flächendeckendes Ausgangsmaterial für eine gleichartige oder auch nur auszugs­weise Paral­lelwiedergabe von Text- oder Bildmaterial auf CD/DVD oder eines anderen Mediums (Buch, Internet) verwandt wer­den.

3. Übertragung
Sie dürfen unsere Software, die Titelanwendung(en) sowie Begleitmaterial, die zusammen über geläufige Datenbanknutzungen hinaus als ein persönlich zeitwertschaffendes Produktivitätswerkzeug und Expertensystem für den ausschließlich persönlich-wissenschaftlichen Gebrauch - mit erheblichen Preis- und Produktivitätsvorteilen gegenüber anderen vergleichbaren Medien - konzipiert und angeboten sind, nicht verleihen, vermieten, leasen oder unterlizenzieren. Sie dürfen jedoch alle Ihre Rechte zur lokalen Nutzung der Software an eine andere natürliche oder juristische Person übertragen, sofern Sie diese komplett mit dem vorliegenden Vertrag, der Software, den Titelanwendungen, einschließlich aller Kopien, Updates und früherer Versionen, und das gesamte Begleitmaterial übergeben und keine Kopien von Programm-, Font- oder Text- bzw. Datenbankdateien inklusive der auf einem Computer durch ein Setup lokal gespeicherten Kopien zurückbehalten.
Jede von uns nicht autorisierte Weitergabe (Kopie, Verleih - auch öffentlich-unentgeltliche durch Bibliotheken, Tausch, Verkauf und Überspielung auf andere Medien) der Produktinhalte ist untersagt. Wir behalten uns straf- und zivilrechtliche Schadensersatzansprüche bezüglich der unerlaubten Weitergabe von Programm, Fonts und des auf CD enthaltenem Datenmaterials bei unlizenzierter Nutzung, insbesondere bei CD- oder Festplattenkopie durch Dritte, vor. In jedem Fall wird bei feststellbaren Zuwiderhandlungen dieses als Mißbrauch des Vertrauensschutzes sowie als unzumutbarer wirtschaftlicher Eingriff in unsere Herstellerrechte an unseren mit hohem Investitionsaufwand und unter besonderer Sorgfalt erstellten Produkten gewertet und eine Weiterbelieferung der betreffenden Person oder Institution - auch hinsichtlich unserer übrigen lieferbaren oder kommenden - Titel unterbunden.

4. Haftungsbeschränkungen
ICH LIEFERTE IHNEN DIE SOFTWARE "WIE BESEHEN" OHNE JEGLICHE GEWAEHRLEISTUNG. KARSTEN WORM, INFOSOFTWARE UND SEINE LIEFERANTEN KOENNEN FUER DIE LEISTUNG ODER DIE ERGEBNISSE, DIE SIE DURCH DIE NUTZUNG DER SOFTWARE ODER DES BEGLEITMATERIALS ERZIELEN, NICHT GARANTIEREN. ICH UND MEINE LIEFERANTEN UEBERNEHMEN WEDER AUSDRUECKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND EINE GEWAEHRLEISTUNG ODER GARANTIE DAFUER, DASS KEINE SCHUTZRECHTE DRITTER VERLETZT WERDEN, UND AUCH NICHT DAFUER, DASS DIE SOFTWARE MARKTGAENGIG ODER FUER IRGENDEINEN BESTIMMTEN ZWECK GEEIGNET IST. ICH UND MEINE LIEFERANTEN HAFTEN IN KEINEM FALL FUER DIREKTE ODER INDIREKTE SCHAEDEN, FUER FOLGESCHAEDEN ODER SONDERSCHAEDEN, EINSCHLIESSLICH ENTGANGENEN GESCHAEFTSGEWINNS ODER ENTGANGENER EINSPARUNGEN; DIES GILT SELBST DANN, WENN EINER VON UNS AUF DIE MOEGLICHKEIT SOLCHER SCHAEDEN HINGEWIESEN WURDE; AUCH HAFTUNGEN FUER ANSPRUECHE DRITTER SIND AUSGESCHLOSSEN.
Keine der in dem vorliegenden Vertrag enthaltenen Bestimmungen schränkt die gesetzlichen Rechte irgendeiner Partei ein, die als Verbraucher auftritt.

5. Anzuwendendes Recht und allgemeine Bestimmungen
Auf den vorliegenden Vertrag findet deutsches Recht Anwendung. Stellt sich heraus, daß ein Teil des vorliegenden Vertrages ungültig oder nicht durchsetzbar ist, so wird die Gültigkeit des übrigen Vertrages davon nicht berührt; dieser bleibt vielmehr gültig und gemäß seinen Bestimmungen durchsetzbar. Dieser Vertrag endet automatisch, wenn Sie die darin enthaltenen Bestimmungen trotz Nachfristsetzung nicht erfüllen. Der vorliegende Vertrag kann nur schriftlich geändert werden, wobei die Änderung von Karsten Worm, InfoSoftWare oder einer von mir autorisierten Person unterzeichnet werden muß.

Sollten Sie zu diesem Vertrag oder zu der von uns verlegten Software Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:
Karsten Worm, InfoSoftWare; Friedbergstr. 30, D-14057 Berlin, Tel. (030) 3260 3522, Fax (030) 3730 9447, E-Mail: worm@infosoftware.de

Ort u. Datum: ………………………

(Karsten Worm)

Ich bin mit den oben angeführten Vertragsbedingungen

[] gemäß der Privatnutzungsbedingungen (1a)
[] gemäß der Nutzungsbedingungen für institutionelle Einrichtungen (1b) einverstanden.

Mir ist bekannt, daß die Nutzung der CD-ROM innerhalb einer Institution in jedem Fall einer kostenpflichtigen Nachlizenzierung bedarf, wenn die CD vorab zu Privatenkunden-Konditionen erworben wurde. Der Aufpreis beträgt im Regelfall das 2-fache der Privatnutzungslizenz, bei Netzlizenzierung das 5-fache (Campuslizenz), ggf. abzüglich und unter Verrechnung des einfachen Kaufpreises der vorab erworbenen CD.

Ort u. Datum: ………………………


 ……………………………………………………
(ggf. bei Inst. mit Stempel) Ihre Unterschrift
 

Impressum | Startseite | Aristoteles im Kontext  | Benjamin im Kontext  | Comte im Kontext  | Dingler: Ges. Werke | Feuerbach im Kontext | Fichte im Kontext  | Fichte im Kontext II  | Freud im Kontext | Goethes Werk im Kontext | Hegels Werk im Kontext | Husserl im Kontext  | Kant-Sonderausgabe | Kant im Kontext I | Kant im Kontext II | Kant im Kontext III | Leibniz im Kontext | Mainländer im Kontext | Nietzsche im  Kontext | Pascal im Kontext | Pieper: Werke | Platon im Kontext PLUSPlaton im Kontext (Dt.)Plotin im Kontext  | Poma: Neue Chronik | Husserl im Kontext | Scheler im Kontext | Schelling im Kontext | Schiller im Kontext | Schopenhauer im Kontext I-III | Spinoza im Kontext | Vorsokratiker, Stoa und Skepsis im Kontext | Troeltsch im Kontext | Max Weber im Kontext | C.F. von Weizsäcker im Kontext | Enzyklopädie Philosophie (2010) | Ernst Cassirer | Einige Pressestimmen | Vorschau | ViewLit | Bestellformular (FAX)  | SHOP  
So erreichen Sie uns:
Telefon:
(030) 3260 3522 – Fax: xx49 x30 3730 9447
E-Mail:
worm@infosoftware.de
Karsten Worm – InfoSoftWare • Friedbergstr. 30 • D-14057 Berlin-Charlottenburg
E-Mail:
webmaster@infosoftware.de